FAQ

Mit unserem FAQ möchten wir Ihnen helfen, Ihre Fragen möglichst schnell und unkompliziert zu beantworten. Gerne sind wir aber jederzeit für Sie persönlich da und beantworten Ihre Fragen direkt über alle Kommunikationskanäle.

AUSWAHL

Das hängt im wesentlichen von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Damit meinen wir vor allem, die Art und Menge der zu lagernden Weine als auch der zur Verfügung stehende Platz. Wir empfehlen Ihnen, folgende Fragen durchzugehen:

* WEINE
** Welche Art von Flaschen möchte ich lagern? Sind das Bordeaux-, Burgunder-, Champager- und/oder Magnumflaschen, Spirituosen oder andere Flaschenformate?
** Welche Mengen einer Sorte habe ich zu lagern? Sind das Einzelflaschen, 6er oder 12er Kartons oder andere Mengen?

* ORT
** Wie viel Platz habe ich zur Verfügung? Ist das ein ganzer Keller oder eine Ecke in einem Raum?

Sollten Sie sich unsicher fühlen, sind wir jederzeit für Sie da und beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

EINRICHTUNG

Bei ebenem Kellerboden können die Weinregale ohne Wandbefestigung hingestellt werden. Die stabile Verarbeitung in Kombination mit dem Gewicht der Flaschen sorgt für genügend Standfestigkeit. Wenn Sie mehrere Weinregale von CaveauStar haben, empfehlen wir eine seitliche Fixierung/Verbindung der Weinregale. Insbesondere Verbindungen übers Eck sorgen für perfekte Stabilität.

Diese Kosten hängen natürlich im wesentlichen von der Grösse des Auftrags ab. Ein einzelnes Weinregal, welches durch einen Transporteur geliefert wird, verursacht natürlich keine Einrichtungskosten. Eine Einrichtung eines ganzen Weinkellers direkt durch uns natürlich schon. Wir haben aber kein grundlegendes Modell, wonach wir Einrichtungskosten berechnen und besprechen dies jeweils direkt mit den Kunden.

LIEFERUNG

Wir versuchen alle Kunden schnellstmöglich zu bedienen und informieren Sie jeweils direkt über die effektive Lieferzeit. So kann es gut sein, dass Sie Ihr Weinregal auch früher erhalten. Nicht immer ist aber Schnelligkeit Trumpf! Das gilt für den Wein, aber auch für unsere Weinregale. CaveauStar produziert ausschliesslich auf Bestellung. Damit wird einer flächenintensiven Lagerhaltung vorgebeugt, die mit der grossen Modellanzahl unvermeidbar wäre. Alles ist Handarbeit und braucht somit Zeit, die wir unseren engagierten Mitarbeitern gerne gewähren. Wir versuchen unnötige Lastenfahrten zu verhindern und bündeln unsere Auslieferungen. Somit haben wir volle Ausnutzung und die Umwelt keine unnötigen Emissionen.

Die Lieferkosten, welchen Ihnen bei einer Bestellung angezeigt werden, sind eine provisorische Schätzung und werden durch uns bei der Auftragsbestätigung verbindlich definiert.Je nach Auftragsgrösse und Lieferart (durch einen Transporteur oder direkt durch uns) können die Lieferkosten variieren. Um aber bereits bei einer Bestellung einen ungefähren Rahmen angeben zu können, haben wir uns entschieden, mindestens eine Schätzung anzugeben, die den ungefähren Betrag umschreibt

Die Weinregale werden fixfertig zusammengebaut angeliefert. Nur so können wir die gewünschte Stabilität garantieren, die wir auch von den Weinregalen erwarten. Und der selbständige Zusammenbau ist nun wirklich nicht jedermanns/-frau Sache… 🙂

Direktlieferungen durch uns vereinbaren wir mit Ihnen auf einen Termin hin. Aber auch Anlieferungen durch einen Transporteur werden vorgängig telefonisch avisiert.

MATERIAL

Die Weinregale werden ausschliesslich aus Schweizer Tannenholz produziert und sind 100% FSC pure. Das bedeutet, das Holz kommt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, wo nur so viel Holz gefällt wird, wie der Wald verkraftet. Die Leisten werden so geschnitten, dass wir ein äusserst astarmes Erscheinungsbild erhalten. Sollten dennoch Spuren von Ästen unvermeidbar sein, werden diese so verbaut, dass sie optisch nicht stören. Neben dem Holz kommen einzig die Klammern aus Metall und eine Beize auf Wasserbasis zum Einsatz.

PRODUKTION

CaveauStar ist 100% swiss made! Vom Baum bis in Ihren Weinkeller wird alles in der Schweiz verarbeitet. Produziert werden die Weinregale in Zusammenarbeit mit einer Schreinerei, welche Menschen mit begrenzter Leistungsfähigkeit angepasste Arbeits- und Lehrplätze bietet.